There are no translations available.

Das Parkplatzsystem für Kliniken, Krankenhäuser, Sanatorien und andere medizinische Einrichtungen.
Warum ein Parkplatzbewirtschaftungssystem für Krankenhäuser? Ganz einfach, weil Krankenhäuser spezielle Anforderungen haben. Die Parkplatzbesucher setzen sich aus Besuchern(Barzahlern), Lieferanten, Mitarbeitern und Ärzten sowie Bereitschaftspersonal zusammen. Diese unterschiedlichen Nutzergruppen täglich zu verwalten und zu betreuen ist aufwändig und kostenintensiv.

Medi-Park übernimmt diese Aufgaben ohne Personaleinsatz, automatisiert und kostengünstig. Die Hardware bestehend aus Parksäulen für Ein- und Ausfahrtkontrolle, Schranken, Beobachtungsplätze und
der Server sowie die Software sind zu einem speziellen Paket geschnürt, das explizit den Anforderungen eines modernen und wirtschaftlich arbeitenden Krankenhauses entspricht. Die Parkplätze können so von einem reinen Kundenservice zu einem rentablen Profit-Center werden. Angesichts eines immer weiter steigenden Kostendrucks im Gesundheitswesen ein unschlagbares Argument.

  • Bis zu 99 Parksäulen mit Schranken anschließbar
  • Viele Bereiche skalierbar
  • Unterschiedliche Tarifmöglichkeiten
  • Feiertagstarife, Nachttarife usw. frei skalierbar.
  • Barzahlung mit Geldscheinen, Münzen, EC-Karten und Münzrückgabe
  • Für Mitarbeiter zertifizierte Schnittstelle für Siemens Himed zur Abrechnung über Mitarbeiter-Service-Card/Lohnbuchhaltung, z.B. als steuerfreier Bestandteil.
  • Erfassung der Mitarbeiter über Karten und Transponder.
  • Verwaltung und umfangreiche Auswertung aller Daten, z.B Auslastungsfeststellung, Ressourcenplanung, Fremdvermietung, etc.
  • Alle Tarife jederzeit parametrierbar.
  • Online Umstellung aller parametrierten Werte uvm.
  • Schnittstellen zu Excel oder übergeordneten Systemen.