Neben der Eingangskontrolle und dem Entwerten von Tickets bietet das System auch die Funktion Zeiterfassung. Dazu müssen Mitarbeiterkarten ausgegeben werden, die der Mitarbeiter bei Dienstantritt oder Dienstende im Drehkreuz stempelt. So kann jedes Drehkreuz mit Leser, jeder Kassenplatz mit Scanner als Stempeluhr verwendet werden. Das Berichtswesen stellt dann die erfassten Daten transparent und aussagekräftig dar.

  • einfaches Erfassen von Arbeitszeiten
  • manuelle Korrektur der Zeiten
  • Passwortschutz
  • Erstellen von Mitarbeiterkarten
  • Pausenverwaltung
  • monatliche Abrechnungen
  • Einbinden in individuelle Berichte